Schulung und Training

Unternehmen und Organisationen haben sich einen laufenden Wandel zu stellen. Die Steuerung dieses Wandels erfordert ein ständiges Anpassen der Strukturen, Prozesse und Abläufe und stellt eine große Herausforderung an Führungskräfte und Teams dar. Deshalb hat sich unser Team dazu qualifiziert Sie in diesen komplexen Herausforderungen zu unterstützen und durch Schulungen und Trainings fit zu machen. 

Outdoor-Team-Training

Hier setzen wir auf die Teamentwicklung und auf Führungsfeedback. Das Training ist sowohl für Arbeitsteams, als auch für Projektteams einsetzbar.

 

Das Training in der freien Natur bietet einen anregenden und geeigneten Rahmen für den Teamentwicklungsprozess. Man lernt sich selbst und sein Umfeld besser zu verstehen und kann die KollegInnen in einem Umfeld entfernt vom Alltag erleben. Im Zentrum steht das konkrete Tun und Handeln.


Thematik

  • Zusammenarbeit, gegenseitiges Vertrauen
  • gemeinsam neue Herausforderungen bewältigen
  • miteinander Grenzen überwinden

Wir setzen auf Ihre Stärken und helfen dabei, diese in den Teamaufgaben herauszuarbeiten. Sie müssen das eigene Verhalten und das der Teammitglieder erkennen und Strategien für das Lösen der Aufgaben als Team entwickeln.

Ziele und Nutzen

  • Herausforderungen und Aufgaben im Team bewältigen
  • Bedingungen schaffen, die die Arbeitsbeziehungen produktiver und persönlicher machen
  • Von der Gruppe zum Team - gemeinsam Spaß haben
  • Selbstvertrauen und Vertrauen in die Kollegen
  • Gemeinsames Lernen im Team - in ungewohnter Umgebung, dennoch mit direktem Bezug zum Berufsalltag


Unternehmenssimulation

Das Unternehmensplanspiel ist speziell dafür entwickelt worden die die BWL Kenntnisse aufzufrischen und unternehmerische Zusammenhänge erkennen zu können. 

 

Anhand einer Simulation wird Teams aus Managern, Nachwuchsführungskräften und Nichtkaufleuten die Möglichkeit gegeben, ein Unternehmen unter Konkurrenzbedingungen selbstständig zu führen und die Auswirkungen ihrer Entscheidungen anhand der Ergebnisse zu reflektieren und anschließend zu verbessern.


Thematik

  • Unternehmensstrategien verstehen
  • Teamgeist und Gruppenbildungsprozess wird verstärkt
  • Verständnis für andere Unternehmensbereiche
  • Komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen
  • Vermittlung von neuem praktischen Wissen

Das Seminar durchläuft mehrere Planspielzyklen, diese gliedern sich in drei Phasen:

  1. Simulation: Entscheidungen treffen und umsetzen
  2. Reflexion: Unternehmensentwicklung und getroffene Entscheidungen analysieren
  3. Neuorganisation: Veränderungen einleiten

Ziele und Nutzen

  • Den eigenen Aufgabenbereich selbstständig und verantwortungsbewusst führen
  • Unternehmenszusammenhänge erkennen und erfolgsorientiert steuern
  • Die finanzielle Struktur eines Unternehmens verstehen
  • Budgets und Berichte interpretieren und mit Ergebnissen daraus arbeiten
  • Auswirkungen von Entscheidungen anhand von Kennzahlen analysieren


Führungskräftetraining

Für Führungskräfte ist es wichtig sich weiterzubilden und neues zu lernen. Die Strukturverbesserung und die Anwendung von Führungsinstrumenten in der Praxis ist unser Ziel.

 

Unsere verschiedenen Module für das Training beziehen sich auf die Führung in Zusammenhang mit Kommunikation, Konflikten, Motivation, Selbstführung und Teamentwicklung.

 


Thematik

  • Gestaltung von Kommunikationsbeziehungen und -strukturen 
  • Führungsstile, Führungskompetenzen und Führungsinstrumente
  • Selbsterkenntnis und systematische Selbstentwicklung in der Führungsarbeit
  • Konflikte erkennen, analysieren und lösen
  • Führungskompetenz im Team, Teamentwicklungsprozesse
  • Mitarbeitermotivation /-demotivation

Ziele und Nutzen

  • Professioneller Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationsmodellen 
  • Adäquate Führung verschiedener Gesprächssituationen
  • Verstehen von Konflikten und Dynamiken im Unternehmen, erkennen der Konfliktsignale
  • Professioneller Umgang mit Konflikten in der Führungsarbeit
  • Steigerung der Teamfähigkeit und Führungskompetenz
  • Bessere Wahrnehmung der eigenen Rolle als Teamleiter